FANDOM


The Elder Scrolls V: Dawnguard
Dawnguard
Entwickler Bethesda Game Studios
Publisher Bethesda Softworks
Erstveröffentlichung 26.06.2012 (XBox 360)
02.08.2012 (PC)
27.02.2013 (PS3)
Plattformen PC
XBox 360
PS3
Spiel-Engine Fantasy Rollenspiel
Genre Creation Engine
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Maus und Tastatur
Gamepad
Voraussetzungen Windows XP oder höher (32- oder 64-bit)
Dual Core 2.0 GHz
Arbeitsspeicher: 7 GB freier Festplattenspeicher
Grafikkarte: DirectX 9.0c kompatibel mit 512 MB RAM
Sprachen Deutsch, Englisch, Fränzösisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch, Russisch
Altersfreigabe 58px-USK16 neu2.svg PEGI 18.svg
Website Hier
The Elder Scrolls V: Dawnguard (de:Dammerwacht) ist der erste Download Loading Content (DLC) für The Elder Scrolls V: Skyrim. Es ist 2012 für die XBox 360 und den PC erschienen, die PS3-Version ist am 27.02.2013 erschienen.

In der 12 Quest langen Story geht es um einen Konflikt zwischen dem Volkihar Clan und der Dämmerwacht, ein alter und wieder neu gegründeter Vampirjägerorden, welche beide vom Drachenblut unterstützt werden können.

Außerdem führt der DLC zwei neue Perk-Trees ein, den des Werwolfs, und den des neu dazugekommenen Volkihar Clans, eine spezielle Vampirart, die, ähnlich dem Werwolf, eine optionale Erscheinungsform haben: Der Vampirfürst. Die dazugekommenen Perks nützen nur für die jeweilige spezielle Erscheinungsform und haben keine Auswirkungen auf das Drachenblut in seiner normalen Form, egal ob Mensch, Mer oder Tierrasse.

HandlungBearbeiten

In der Haupthandlung des DLCs geht es um den Konflikt des Volkihar Clans, ein spezieller Klan von Vampiren und der Dämmerwacht (engl. Dawnguard), einem uralten, fallengelassenen und wieder neu gegründeten Vampirjägerorden. Fürst Harkon wünscht sich das Ende der Tyrannei der Sonne. Dies will er mit der Macht von einer Schriftrolle der Alten bewerkstelligen. Die Dämmerwacht versucht dies aufzuhalten, da das der Untergang der Welt wäre.

Man kann im Spiel einer dieser beiden Fraktionen beitreten. Tritt man den Vampiren - angeführt von Fürst Harkon - bei, bekommt man eine einzigartige "Bestiengestalt", die vom Prinzip her der des Werwolfes ähnelt. Tritt man der Dämmerwacht bei oder macht gar nichts, kann man wiederum Werwolf sein, werden oder bleiben, welche durch einen neu eingeführten Perk-Tree mit seinen Perks stark verbessert wurde.

Man startet die erste Quest, und somit den DLC, indem man nach Level 10 in eine Stadt geht und von einem Ork namens Durak angesprochen wird, oder man sich bei den Wachen nach Gerüchten umhört. Man wird zur Festung Dämmerwacht geschickt und der DLC beginnt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki